/ Kursdetails

S10905 Die Villa Reitzenstein - ein Schatzkästle der Demokratie Im Anschluss Stäffelespaziergang und Antipasti mit Bernd Möbs

Beginn Fr., 28.10.2022, 12:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 32,00 € Fahrt, Führung, Wein & Antipasti
Dauer 1 x
Kursleitung Bernd Möbs
Bemerkungen Bitte bringen Sie Ihren gültigen Personalausweis/ Reisepass mit!
Das Gelände ist durch Stufen und Treppen teilweise nicht barrierefrei, es gibt keine Sitzmöglichkeiten während der Führung.

Das von der Verlegertochter Helene von Reitzenstein errichtete Palais ist heute Amtssitz des baden-württembergischen Ministerpräsidenten und Sitz des Staatsministeriums. Unser Rundgang bietet exklusive Einblicke in Repräsentationsräume, von wo heute aus Landespolitik gestaltet wird. Bei gutem Wetter steht auch ein kleiner Spaziergang im Park der Villa auf unserem Programm. Anschließend begleitet uns Bernd Möbs in gewohnt unterhaltsamer Weise weiter durch Stuttgart und hat unterwegs wieder Stadtgeschichte, Gedichte und Anekdoten im Gepäck. Es geht die geheimnisumwobene Sünderstaffel hinunter, am kuriosen Hotel "Wirt am Berg" vorbei und an die Stelle, wo Friedrich Schiller 1782 fluchtartig die Stadt verlassen hat. Schließlich gelangen wir durchs Bohnen- und Leonhardsviertel zum Abschluss ins Lesecafé "Che" zu Antipasti und einem Gläsle Wein.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
28.10.2022
Uhrzeit
12:30 - 20:00 Uhr
Ort
Bahnhof Eislingen